2. Thailand – Der Norden (Oktober 2019)

Wie ging es dann weiter? Immer bergiger, immer kürzere Etappen? Nein, nicht ganz: es kam abwechselnd ein „Hammertag“ und ein „Luschitag“, bedingt durch die Übernachtungsgelegenheiten. Weil: Um es nochmal zu sagen, zelten in den Tropen muss nicht sein. Moskitoschwärme beim Zeltaufbauen, um 18 Uhr schon finstere Nacht, eine magere Tütensuppe und dann viele Sunden im stickigen Zelt auf der Isomatte kleben… im Notfall mag das mal angehen, aber…

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Asien, bicycle, Fahrrad, Radreisen, Thailand | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

1. Thailand – Von Bangkok in den Norden (Oktober 2019)

Der Suvarnabhumi-Airport von Bangkok liegt im Osten der Stadt, schon ziemlich weit außerhalb. Es gibt eigentlich keinen Grund, in die liebenswerte, aber verkehrstechnisch chaotische Stadt hineinzufahren, vor allem, wenn man schon öfters dort zu Gast war.
Also beluden wir unsere Räder, reparierten hier und da ein paar Kleinigkeiten, wie sie nach jedem Flug fast standardmäßig auftreten, und nach nicht mal einer Stunde waren wir fern der Hauptstadt, mitten im ländlichen Thailand. Vertraute Szenen, Gerüche, Menschen, Essensstände zogen vorbei. Der Verkehr ist moderat, es gibt Seitenstreifen, und die Thais fahren recht defensiv.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Asien, bicycle, Fahrrad, Radreisen, Thailand, travel | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

8. Mexico – the end (Februar 2019)

In Guatemala haben wir einen Abstecher nach Süden gemacht und sind den gleichen Weg wieder zurückgefahren. Warum?

Weil man im Süden nur über den Seeweg nach Belize kommt. Aber wann die Boote fahren und ob sie Fahrräder mitnehmen, war zu ungewiss. Also sind wir über den nördlichen Grenzübergang gefahren.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fahrrad | Kommentar hinterlassen

7. Mexico – Der Süden (Januar 2019)

Seit wir uns das letzte Mal zu Wort meldeten, ist viel passiert.
Die Weihnachtszeit ist vorbei. Ein neues Jahr ist ins Land gegangen. Und wir sind – ziemlich spontan – von Mexiko aus auch noch in ein anderes Land gegangen. Und dann noch eins…

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fahrrad | 1 Kommentar

6. Mexiko – Hochland (Dezember 2018)

 

Wenn man südlichsten Ende der Halbinsel Baja California angekommen ist, stellt sich unweigerlich die Frage, wie es weitergehen soll.

Mit der Fähre oder dem Flugzeug? Wenn ja, wann und wohin? Und dann? Wieder aufs Fahrrad oder ein Stück per Bus fahren? An der Küste entlang oder durch die Berge? Was sagen die Beine? Haupt- oder Nebenstraßen? Durch Mexiko City oder lieber nicht? Was wollen wir von Mexiko noch sehen? Und last not least: Wie ist die Sicherheitslage?

Zu viele Fragen….

Also erstmal bleiben, wo man ist. Nach fast 10 000 Kilometern im Sattel musste das mal sein.

Veröffentlicht unter bicycle, Fahrrad, Radreisen, travel | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 2 Kommentare

5. Mexico – Baja California (November 2018)

Mit dem Grenzübertritt nach Mexiko begann am 8.10. eine neue Episode. Von San Diego in Kalifornien reisten wir nach Tijuana ein und folgten der langen, schmalen Halbinsel Baja California mehr als 1600 km nach Süden. Nach den Monaten im wohlhabenden, geordneten und sauberen Nordamerika müssen wir uns umstellen.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter bicycle, Fahrrad, Radreisen, travel | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 6 Kommentare

4. USA 3 (Oktober 2018)

Die Zugfahrt von Flagstaff, Arizona, bis an die kalifornische Pazifikküste war ein krasser Schnitt durch die Routine, die sich beim monatelangen Durchfahren von einsamen Bergzügen und Hochplateaus eingestellt hatte.

Die Alternative wäre ein tagelange Durststrecke durch die Wüste gewesen, um die mexikanische Grenze zu erreichen. Aber wir waren auch neugierig auf Kalifornien, und unser 90 Tage-Visum ließ uns noch genug Zeit.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fahrrad | 4 Kommentare

3. USA 2 (September 2018)

Aus einem kultigen Wohnwagen in Arizona schicken wir endlich mal wieder ein Lebenszeichen. Wir sind in Flagstaff, zu Gast bei weitgereisten, liebenswerten Menschen. Der erste Regentag seit langer Zeit beschert uns eine Zwangspause – vom Radfahren, vom Zelten und vor allem von den vielen, vielen Eindrücken der letzten Wochen.

P1010613

Weiterlesen

Veröffentlicht unter bicycle, Fahrrad, Radreisen, travel | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 1 Kommentar

2. USA 1 (August 2018)

„Where are you from? Tell me about your travel plans! Which countries have you visited in the past years? Have you ever been to Syria, Iraq, Iran, Africa?  What is your job? What was your job before you retired? How do you want to finance your stay in the U.S.? How much is on your credit cards? What is your final destination? Do you have a return ticket? And a health insurance? Do you carry any weapons?“ – Welcome to the United States!

P1010423

Weiterlesen

Veröffentlicht unter bicycle, Fahrrad, Radreisen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

1. Kanada (Juli 2018)

P1010167

Ferienbeginn, der Flieger ist voll, bis auf den letzten Platz. Wir starten um 10 Uhr und den ganzen Flug über bleibt die Zeit stehen. Ankunft um 11 Uhr in Vancouver. Die 15 Stunden Käfighaltung in Zug und Flugzeug sind im lauen Sommerwetter schnell vergessen. Im Vorort Richmond hängt für uns ein Zettel an der Tür: Welcome, Rolf and Mecki! Unsere Gastgeber sind noch nicht zu Hause, wir dürfen uns im Garten vom Jetlag ausruhen. Später gibt es tolles Essen und rührende Gastfreundschaft. Wir ahnen schon: so bequem werden wir es so schnell nicht wieder haben.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter bicycle, Fahrrad, Radreisen, travel | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen